Fragen und Antworten Zachger Immobilien Berlin
Fragen und Antworten Zachger Immobilien Berlin

Fragen und Antworten zum Thema Immobilien

Woran erkenne ich, dass Zachger der richtige Immobilienmakler für mich ist?

Wichtig bei der Entscheidung für einen Immobilienmakler ist das Vertrauen. Sie müssen das Gefühl haben, dass der Makler Sie versteht, Ihre Interessen vertritt und Ihnen gegenüber loyal ist. Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie gut betreut werden, dann beauftragen Sie den Makler nicht und versuchen Sie es bitte bei einem anderen Makler. Zachger Immobilien verfügt über eingehende Marktkenntnisse und bietet Ihnen eine Vertrauensbasis, von denen Kundenbeziehungen zeugen, die seit mehr als 50 Jahren bestehen. Überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie das Immobilienunternehmen in Berlin kennen.

Darf ich andere Immobilienmakler parallel zu Zachger beauftragen?

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Zachger Immobilien Ihr Vertrauen zu schenken und das Berliner Immobilienunternehmen zu beauftragen, dann wird es uneingeschränkt Ihre Interessen vertreten und versuchen, den bestmöglichsten Verkaufspreis für Ihre Immobilien zu erzielen. Dies ist mit sehr viel Zeit und Arbeit verbunden. Bitte haben Sie dann dafür Verständnis, dass Zachger Immobilien deshalb ausschließlich im Alleinauftrag für Sie tätig wird.

Wer bezahlt bei einer Vermittlungsbeauftragung die Maklerprovision?

Zachger Immobilien arbeitet ausschließlich im Alleinauftrag und bevorzugt mit Verkäuferprovision, auch Innenprovision genannt. Das bedeutet, dass der Auftraggeber die Maklerprovision bezahlt.

Welche Erfahrungen hat Zachger Immobilien in der Vergangenheit mit Immobilien gemacht, die ohne Maklerprovision für den Käufer vermittelt wurden?

Die Erfahrungen waren bisher sehr gut. Dadurch, dass Zachger Immobilien ohne Maklerprovision für den Käufer auf den gängigen Immobilienportalen aktiv ist, werden auch Kaufinteressenten erreicht, die teilweise aus Prinzip nicht auf Immobilieninserate reagieren, die provisionspflichtig sind. Diese Interessenten sind meist auch bereit für die Immobilie einen höheren Preis zu bezahlen. Da die Gruppe der Interessenten so größer ist, kann die Immobilie im Schnitt wesentlich schneller und zu einem höheren Preis verkauft werden, da der Verhandlungsspielraum bei der Preisgestaltung wesentlich geringer ist.

Können Kunden anderer Makler meine Immobilien kaufen, auch wenn ich Zachger Immobilien einen Exklusivauftrag erteilt habe?

Selbstverständlich geht das. Zachger Immobilien ist ausschließlich daran gelegen, für Sie den bestmöglichsten Verkaufspreis zu erzielen. Wenn der richtige Kunde durch einen Kollegen präsentiert wird, dann ist das für Zachger Immobilien kein Problem.

Wie lange läuft der Vermittlungsauftrag?

Das hängt von der Art der Immobilie bzw. des Grundstücks ab. In der Regel wird für Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser eine Laufzeit von 6 bis 9 Monaten vereinbart. Für vermietete Kapitalanlagen, Mehrfamilienhäuser, Grundstücke und sonstige Immobilien gibt es eine reguläre Laufzeit von etwa 9 bis 12 Monaten. Eine individuelle Vereinbarung ist möglich, zudem besteht eine Kündigungsmöglichkeit.

Was passiert, wenn ich nicht alle notwendigen Unterlagen vorliegen habe?

Gern können Sie Zachger Immobilien bevollmächtigen, fehlende Unterlagen zu recherchieren.

In welchen Medien wird meine Immobilie inseriert?

Bei einem Immobilienverkauf wird das Objekt auf den klassischen Immobilienportalen (Immobilienscout.de, Immonet.de etc.) inseriert. Je nach Objektart wird das Inserat auch in passenden Fachzeitschriften geschalten.

Woran erkenne ich, dass Zachger den Verkauf meiner Immobilie aktiv vorantreibt?

Zachger Immobilien berichtet Ihnen mindestens ein Mal pro Woche über Aktivitäten und die Ergebnisse des Verkaufsprozesses. Außerplanmäßig werden Sie in jedem Fall kontaktiert, wenn neue wichtige Sachverhalte auftreten. Gerne können Sie Ihren Ansprechpartner auch aktiv kontaktieren und zu aktuellen Verkaufsaktivitäten befragen.

Fallen für mich als Verkäufer Kosten an, wenn innerhalb der Auftragslaufzeit kein Käufer gefunden wurde?

Nein, es fallen keine Kosten an, wenn alle vertraglichen Verpflichtungen erfüllt sind.

Reicht eine Immobilienbewertung oder brauche ich ein Verkehrswertgutachten?

Sofern keine besonderen Anforderungen an den Verkauf der Immobilie gestellt werden (z.B. Erbauseinandersetzung, Zwangsverkauf etc.) ist eine Immobilienbewertung ausreichend. Diese Bewertung erstellt Zachger Immobilien für Sie kostenlos und auch ohne Auftragserteilung. Allerdings ist die Ermittlung eines Verkaufspreises bei der Auftragserteilung unbedingt notwendig, damit mit den Verkaufsaktivitäten begonnen werden kann.

Welche Bonitätsprüfungen erfolgen bei potenziellen Kaufinteressenten?

Kaufinteressenten müssen eine Finanzierungszusage oder den Nachweis von ausreichend hohem Eigenkapitalmittel erbringen. Im Rahmen der Bonitätsprüfung wird eine Schufa-Auskunft eingeholt sowie eine Identitätsprüfung (geregelt im Geldwäschegesetz (GwG)) durchgeführt. Außerdem muss eine Kaufabsichtserklärung unterzeichnet werden.

Welche Kosten fallen beim Immobilienverkauf an?

Für den Verkäufer der Immobilie fallen keine Kosten an, insofern keine Verkäuferprovision vereinbart wurde. Die Nebenkosten wie Grunderwerbssteuer, Notarkosten und ggf. Finanzierungskosten sind vom Käufer zu zahlen. Die Höhe dieser Kosten fällt in Abhängigkeit zur beurkundeten Kaufsumme an.

Begleitet Zachger Immobilien die Kaufparteien auch nach der notariellen Beurkundung?

Ja, Zachger Immobilien begleitet Sie bis zur vollständigen Abwicklung des Verkaufsprozesses.

Berät mich Zachger auch zu möglichen Alternativen, wenn ich mich gegen einen Verkauf entscheide?

Ja, Zachger Immobilien berät Sie zu allen Ihnen zur Verfügung stehenden Optionen. Denn nicht immer ist der Verkauf der Immobilie oder des Grundstücks die optimale Lösung. Es gibt weitere Möglichkeiten für die Nutzung von Immobilien und oftmals kennen Immobilienbesitzer diese gar nicht. Zachger Immobilien informiert Sie umfassend zu Ihren Möglichkeiten als Immobilienbesitzer.

Kann ich mich im Fall einer geerbten Immobilie an Zachger Immobilien wenden?

Ja, sehr gern unterstützt Zachger Immobilien Sie beim Verkauf einer Erbimmobilie.

Fragen und Antworten zum Thema Hausverwaltung

Wann wurde Zachger gegründet?

Das Berliner Immobilienunternehmen wurde 1936 von Heinrich Zachger gegründet.
Erfahren Sie mehr über die Unternehmensgeschichte.

Ist Zachger Mitglied in einem Berufsverband?

Ja, Zachger Immobilien ist Mitglied im „Ring Deutscher Makler“.

Wie viele Mitarbeiter sind bei Zachger beschäftigt?

Das Berliner Immobilienunternehmen besteht aus einem zehnköpfigen Team, einer Prokuristin und dem Geschäftsführer

Wie viele Einheiten werden im Durchschnitt verwaltet?

Im Durchschnitt werden 1.500 Einheiten verwaltet. Die Verwaltungseinheiten gliedern sich in etwa 1.100 Wohneinheiten, ca. 200 Eigentumseinheiten, 100 Gewerbeeinheiten und etwa 100 Stellplätze und Garagen auf.

Habe ich feste Ansprechpartner?

Ja, Sie haben einen festen Ansprechpartner, der Ihnen Antworten zu kaufmännischen Fragen geben kann. Zudem informiert Sie der Mitarbeiter regelmäßig über die aktuelle Entwicklungen und Ereignisse. Für Ihre Mieter ist ein technischer Immobilienmanager regelmäßig vor Ort.

Wie erreiche ich im Notfall die Hausverwaltung?

Es gibt eine 24/7-Notfall-Rufnummer, über die Ihnen jederzeit ein Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Gibt es im Haus eine Rechtsberatung?

Es besteht eine langjährige Kooperation mit einem qualifizierten Netzwerkpartner, der den Klienten von Zachger Immobilien bei Rechtsfragen zur Verfügung stehen.

Gibt es Kooperationsverträge mit Versorgern und Versicherungen?

Ja, es bestehen mit diversen Immobilienversorgern (z.B. Vattenfall, Berlin Recyling, Vodafone etc.) und Versicherungen (z.B. Ergo Versicherung) Kooperationsverträge. Durch die langjährige Zusammenarbeit kann Zachger Immobilien Klienten Verträge mit Sonderkonditionen anbieten.

Gibt es einen Hausmeister- und Reinigungsservice?

Ja, es besteht auf Wunsch die Möglichkeit, einen Hausmeister- und Reinigungsservice zu beauftragen.

Gibt es ein Vermietungsmanagement?

Ja, es gibt eine ausschließlich für die Vermietung zuständige Vermietungsassistentin. Sie sorgt für eine schnelle und reibungslose Neuvermietung von frei gewordenen oder frei werdenden Wohnungen, damit der Mietausfall möglichst gering gehalten wird. Dieser Service ist eine Sonderleistung von Zachger Immobilien und kann von den Eigentümern in Anspruch genommen werden.

Besteht eine Berufs- und Vermögenshaftpflichtversicherung?

Ja, es besteht eine Berufs- und Vermögenshaftpflichtversicherung in Höhe von 250.00 Euro/Schadensfall und einer Jahreshöchstleistung von 1.000.000 Euro. Zachger Immobilien vertraut auf eine langjährige Kooperation mit der ERGO Group und ist seit mehr als 20 Jahren schadensfrei.

Mit welcher Software werden die Hausabrechnungen erstellt?

Die Hausabrechnungen werden mit der Hausverwaltungssoftware „HausSoft“ erstellt. Die Software wird mit Erfahrung aus mehr als 30 Jahren Software-Entwicklung von der GFAD mit Sitz in Berlin bereitgestellt.

Kann ich eine Muster-Hausabrechnung bekommen?

Ja, das ist selbstverständlich möglich. Sprechen Sie uns gern an.

Wie oft finden Begehungen im Objekt statt?

Begehungen in den Objekten finden mindestens ein Mal pro Monat statt. Bei bestehenden Bautätigkeiten oder anderen außerplanmäßigen Anlässen finden selbstverständlich vermehrt Begehungen statt.

Ich möchte mein Dachgeschoss ausbauen und die Fassade sanieren. Begleitet mich Zachger bei meinen Projekten?

Ja, Zachger Immobilien begleitet Sie gern bei Ihrem Bauvorhaben. Das Immobilienunternehmen im Herzen Berlins verfügt über langjährige Erfahrungen im Projektmanagement und ein professionelles Netzwerk an Dienstleistern und Service-Partnern.

Fragen und Antworten zum Thema Immobilienbewertung

Entstehen Kosten wenn ich eine Immobilienbewertung bei Zachger beauftrage?

Nein, die Immobilienbewertung erfolgt frei von Kosten.

Wie funktioniert eine Immobilienbewertung?

Lesen Sie hier mehr zu dem Vorgehen bei einer Immobilienbewertung.

Wie lange dauert es bis ich meine Immobilienbewertung bekomme?

Wenn alle für die Bewertung notwendigen Unterlagen vorliegen, liegt diese in der Regel in einer Woche vor. Welche Unterlagen Sie benötigen, können Sie in unserer Checkliste nachlesen.

Gibt es auch die Möglichkeit eine Kurzbewertung zu bekommen?

Ja, es ist möglich eine marktorientierte Kurzbewertung oder sogar direkt beim Vor-Ort-Termin eine erste mündliche Werteinschätzung zu erhalten.

Welches Verfahren wendet Zachger für die Immobilienbewertung an?

Wir ermitteln den Wert Ihrer Immobilie in der Regel nach dem Verkehrswertverfahren.

Muss ich bei der Begehung dabei sein?

Nein, Sie müssen als Eigentümer nicht vor Ort sein. Sie können eine andere Person bevollmächtigen oder den Schlüssel an Zachger Immobilien zur Begehung aushändigen.

Welche Unterlagen muss ich zur Verfügung stellen?

Lesen Sie hier nach, welche Unterlagen für eine Immobilienbewertung benötigt werden.

Ich bin nicht der Eigentümer. Kann ich trotzdem eine Bewertung erstellen lassen?

Nein, das ist nicht möglich. Der Eigentümer darf jedoch eine Person bevollmächtigen, eine Bewertung in Auftrag zu geben. Zachger Immobilien ist in diesem Fall der Nachweis der Berechtigung vorzulegen.

Welche Erfahrung auf dem Immobilienmarkt hat Zachger Immobilien?

Das Immobilienunternehmen in Berlin blickt auf eine mehr als 80-Jährige Unternehmensgeschichte zurück. In dieser Zeit konnte Zachger Immobilien langjährige Partnerschaften aufbauen, die Klienten schätzen die verbindliche Zusammenarbeit und das Engagement des Familienunternehmens. Erfahren Sie hier mehr über Zachger Immobilien.

Bedeutet ein Auftrag zur Bewertung auch gleichzeitig den Auftrag zur Vermittlung?

Nein. Die Immobilienbewertung erfolgt unabhängig von dem Auftrag zum Immobilienverkauf. Bei Zufriedenheit können Sie Zachger Immobilien selbstverständlich gern mit dem Verkauf Ihrer Immobilien beauftragen

Ich möchte eine Immobilie kaufen. Beraten Sie mich hier auch?

Ja, Zachger Immobilien steht Ihnen gern als Partner beim Immobilienankauf und/oder der Auswahl einer Kapitalanlage oder eines geeigneten Grundstücks zur Seite. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?